Allgemeines

Ziel des Kids-Drift ist es, mit erfahrenen Instruktoren in speziellen Fahrlehrgängen die Kinder behutsam an das Motorradfahren heranzuführen, um so die Kinder und die Eltern für das Thema rund um's Motorradfahren und für verkehrserzieherische Maßnahmen, so früh wie möglich zu begeistern. 

In hierfür speziell aufeinander abgestimmten Trainingseinheiten wird den Kindern vom einfachen Anfahren und wieder Anhalten, bis hin zum Slalomfahren, der Blickführung sowie Geschicklichkeits- und Bremsübungen, die Fahrdynamik beim Motorradfahren beigebracht. Sodass diese dann alleine einen abgesteckten Parcours mit verschiedenen Kurvenkombinationen und Übungen befahren können. Unter anderem werden den Kindern in Theorieeinheiten auch verkehrserzieherische Maßnahmen, sowie ein gewisses Wertegefühl für das Fahrzeug und die Technik vermittelt. Dies wird zum Beispiel über die Pflege bis hin zur Wartung eines Fahrzeugs anhand von praktischen Demonstrationen, (z. B. Kette schmieren, Ölstand und Luftdruck kontrollieren etc.) demonstriert und vermittelt.



Team Booking

 Allzeit gute und unfallfreie Fahrt!
Euer AbenteuerMotorrad-Team


                                                                                                  
  Youtube Logo

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Youtube

 
© 2015 AbenteuerMotorrad