Tour Ablauf

 

1. Tag Anreisetag
Eigene Anreise entweder mit dem Auto oder dem Flieger. Am Flughafen wartet bereits der Shuttleservice der die Teilnehmer zum Hotel bringt. Einchecken ins Hotel und anschließend Übernahme der Roller, je nach Ankunft nehmen wir auch schon die ersten Rollermeter unter die Räder... Am Abend offizielle Begrüßung und gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen der Teilnehmer.

2. Tag
Gleich zu Beginn eines der High-Lights auf dieser Tour, ein wahrer Kurventraum bringt uns nach Florenz ins Herzstück der Toskana, kulturell ein Leckerbissen auf dieser Tour...

3. Tag
An diesem Tag geht`s standesgemäß mit unseren Vespa's nach Pontedera zum Piaggio Werk, mit einer Museumsbesichtigung der heiligen Hallen... und einem anschließendem Besuch des Piaggio Accessoires-Lagerverkaufs. Danach geht es weiter zu den Städte-Hihglights Pisa und Lucca...

4. Tag
Der vierte Tag steht im Zeichen des Standortwechsel zu unserer nächsten Unterkunft in Richtung Volterra ... natürlich nehmen wir auch an diesem Tage auf dem Weg dorthin einige Kilometer durch die wundervolle toskanische Hügellandschaft unter die Rollerräder und besuchen zB. San Gimignano...

5. Tag
Am heutigen Tag steht eine Ausfahrt in die historische Festungsstadt Siena auf dem Plan... von Siena aus wieder zurück in unserm Agriturismo angekommen, werden wir an diesem Abend bei einem kleinen Kochworkshop an die landestypische Toskanische Küche herangeführt...

6. Tag
Pack die Badehose ein...! Wir fahren eine schöne Runde in Richtung Monteverdi Marittima durch den Nationalpark Monterufoli zu der Bucht von Barati, dem Meer entgegen. Nach einem entspannten Tag am Meer genießen wir die Rückfahrt über die wundervollen Hügellandschaften der südlichen Toskana, wieder in Richtung Volterra...

7. Tag Abreisetag
Der letzte Tag steht jedem Teilnehmer zur freien Verfügung... dieser kann je nach Bedarf noch für die letzten Einkäufe oder zur Erholung genutzt werden... Natürlich stehen wir auch an diesem Tag für Sie bereit und bieten eine letzte kleinere Ausfahrt (je nach Abflugzeiten), in die umliegenden Ortschaften für Sie an. Anschließend werden Sie mit vielen Erinnerungen im Gepäck vom Shuttleservice in Richtung Flughafen gebracht, von wo Sie dann Ihre Heimreise antreten werden.
(Tagesabläufe oder Tour Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten!)
 
 
 

Info's

 
Fahrkönnen:
ein sicheres beherrschen Ihres Fahrzeugs, auch in kleinen engen Passagen, sowie kurvenreichen Straßen und Serpentinen sind Voraussetzung. Unseres erfahrenen Guides u. Fahrsicherheitstrainer stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und führen Sie in die Geheimnisse des Roller Fahrens ein...)

Tagestouren:
professionell begleitete und geführte Tagestouren von ca. 80 km
bis zu ca. 200 km auf den Tag verteilt.

Unterkünfte:
in gehobenen 3-4* Hotels und komfortablen landestypischen Agriturismen in der Region, 7 Nächte im Doppelzimmer inkl. 3-4 Gänge Menü inkl. Wasser, Hauswein, Cafe und und reichhaltigem Frühstück's Buffet.

Fahrzeuge:
Teilnehmen können alle Besitzer einer Vespa, gemäß der aktuellen STVZO mit Kennzeichenpflicht, die mindestens über 125ccm verfügen. Bei entsprechender Teilnehmeranfragen können gegebenenfalls auch separate 50ccm Vespa Roller Gruppen eröffnet werden
(125er Automatik Vespas als Leihfahrzeuge auf Anfrage möglich)

Reisedauer:
8 Tage und 7 Nächte

Transport:
Fahrzeugtransport ihrer Vespa/Rollers ab Solingen hin u. zurück, ein
Gepäckstück (Softtasche), für eventuelle Schutzbekleidung ist frei. Andere Abhol Orte auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.

Anreise:
Sie reisen auf eigene Anreise per Flug oder Pkv an. Vom Flughafen Florenz oder Pisa werden Sie von unserem Shuttlebus zur ersten Unterkunft gebracht. Gerne vermitteln wir Ihnen über uns direkt oder über unseren Partner, der Reiseagentur Brenner in Langenfeld Frau Mamsch oder Frau Brenner unter (0212-67659) Flugverbindungen nach Pisa bzw. Florenz.

Preis:
Teilnehmer 1695,-€ / Begleitperson 1345,-€ (im Doppelzimmer)
Mindestteilnehmerzahl 10 Fahrer*innen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 28 Tage vor Tour Beginn abzusagen.